In 3 days

Schwesterlein

Short facts

  • Neustadt am Rübenberge
  • 15.09.2021More dates
  • 19:30 - 21:30

Schweiz 2020, Regie: Stéphanie Chuat und Véronique Reymond,  Min. 110, FSK ab 12

Die beiden Schweizer Filmemacherinnen Stéphanie Chuat und Véronique Reymond erzählen in ihrem Berlinale-Wettbewerbsbeitrag SCHWESTERLEIN die Geschichte des Zwillingspaares Lisa und Sven. Lisa ist eine brillante Theaterautorin, die jedoch nicht mehr schreibt, während ihr Bruder Sven Karriere als Schauspieler gemacht hat. Nun ist Sven an einer aggressiven Leukämie erkrankt, deren Folgen Lisa nicht wahrhaben will. Sie widmet sich ganz und gar ihrem kranken Bruder, in dem sich ihre tiefsten Sehnsüchte spiegeln: Er weckt in ihr das Verlangen, wieder kreativ zu sein, sich lebendig zu fühlen. Sie kämpft einen aussichtslosen Kampf, vernachlässigt alles andere und riskiert sogar, ihren Mann zu verlieren.

Der Film diskutiert auf seine leise und oft (wort)karge Art und Weise nicht nur das Sterben und die Macht der Kreativität, sondern auch den Wert des Menschen, wenn er nichts mehr nützt.

Erstmals sind Nina Hoss und Lars Eidinger gemeinsam vor der Kamera, als symbiotisches Zwillingspaar

All dates

September 2021

General information

General Information
  • Registration required
Eligibility
  • Bad Weather Offer
  • Suitable for any Weather
  • Barrierfree
  • Target Group Teenager
  • Target Group Adult
  • Target Group Family
  • Target Group the Elderly
  • for Groups
  • for Class
  • for familys
  • for individual guests
Payment Options
  • Cash
  • Tickets at the door
Hygiene and infection control measures
  • Distance control
  • Adequate ventilation
  • Heed the hygiene instructions
  • Limited access
  • Floor markings in front of cash registers
  • Floor markings on reception and information desks
  • Floor markings in waiting areas
  • Regular cleaning and disinfection of surfaces, door handles and handrails
  • Protected checkout area
  • Separate entrance and exit
  • Provision of paper towels for single use (no hand dryer)
  • Provision of dispensers with disinfectants for hand disinfection
  • Mouth-nose covering compulsory
  • Visual inspection of the maximum number of visitors and, if necessary, locking the front door
  • Management of entry and exit by personnel

Next steps